Meldung

Stellenausschreibung

Der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin sucht zum 01. November 2019 eine/n Geschäftsführer/in (m./w. /d.) (Vollzeit / befristet für 2 Jahre)

 

Wir sind:
Der Diözesanrat ist der Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern aus den Kirchen-gemeinden,  aus überpfarrlichen Gruppen, Verbänden und Arbeitskreisen sowie von weiteren Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft im Erzbistum Berlin. Er koordiniert als vom Erzbischof anerkanntes Organ die Mitwirkung der Laien an den Aufgaben der Kirche, nimmt zu Fragen des öffentlichen Lebens Stellung und vertritt die Anliegen der Katholiken in der Öffentlichkeit Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Geschäftsführer/in.

Ihr Profil:
Sie haben ein abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium. Sie bringen Berufserfahrung auf dem Sektor der Verbandsarbeit mit und sind es gewohnt in demokratisch verfassten Gremien zu arbeiten. Darüber hinaus verfügen Sie über eine sehr gute Kenntnis der aktuellen gesellschafts- und kirchenpolitischen Debatten. Sie sind teamfähig und haben die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten. Die Mitgliedschaft in und die aktive Teilnahme am Leben einer der ACK-Kirchen ist für Sie selbstverständlich.

Ihre Aufgaben:
Sie leiten die Geschäftsstelle des Diözesanrates und unterstützen inhaltlich sowie organisatorisch die Arbeit des Vorstandes, insbesondere des/der Vorsitzenden. Zu Ihren Aufgaben zählen die Vor- und Nachbereitung der Gremiensitzungen, die Organisation von Veranstaltungen, die Begleitung von Ausschüssen sowie die Beobachtung der gesellschaftlichen, pastoralen und kirchenpolitischen Entwicklungen. Sie beraten Pfarrgemeinde und agieren als Schnittstelle zum Erzbischöflichen Ordinariat. Als Geschäftsführer/in obliegt Ihnen die Aufstellung des Haushaltsplans und die Erstellung der Jahresrechnung für den Diözesanrat sowie die Organisation der Wahlen auf Pfarreiebene. Darüber hinaus wirken Sie in überdiözesanen Gremien und Veranstaltungen, wie dem ZdK oder dem Katholikentag, mit.

Wir bieten:
Eine Vollzeitanstellung mit einem attraktiven Entgelt entsprechend Dienstvertragsordnung (DVO), die zunächst für zwei Jahre befristet ist. Eine Verlängerung ist möglich. Anstellungsträger ist der Diözesankomitee e.V.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 23.07.2019 per E-Mail als PDF (eine Datei) an:

Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin
z. Hd. H. Bernd Streich
Niederwallstraße 8-9, 10117 Berlin
Bernd.Streich(ät)erzbistumberlin.de