Meldung

Vollversammlung wählt neuen Vorstand

Der neue Vorstand des Diözesanrats.

Die Vollversammlung des Diözesanrats.

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung hat unsere Vollversammlung für die Amtszeit 2020-2023 einen neuen Vorstand und weitere Gremien und Außenvertretungen gewählt.

Zur Vorsitzenden des Diözesanrats wurde gewählt:

  • Dr. Karlies Abmeier (hinzugewähltes Mitglied)

In den Vorstand wurden folgende acht Mitglieder gewählt:

  • Ulrich Höckner (Pfarrei St. Otto, Greifswald)
  • Wilfred Dominic Josue (Katholische Studierendengemeinde Berlin)
  • Dr. Christoph Lehmann (hinzugewähltes Mitglied)
  • Antje Markfort (Pfarrei St. Franziskus, Reinickendorf)
  • Marie-Hélène Müßig (Pastoraler Raum Wilmersdorf-Friedenau)
  • Christoph Singelnstein (hinzugewähltes Mitglied)
  • Dr. Reinhold Thiede (Pfarrei St. Elisabeth, Tiergarten-Wedding)
  • Kristin Wedekind (hinzugewähltes Mitglied)

Gewählte Mitglieder des Geschäftsführenden Ausschusses:

  • Christine Hoffmann (Pax Christi)
  • Andreas Kaczynski (hinzugewähltes Mitglied)
  • Barbara Richstein (hinzugewähltes Mitglied)

Vertreterinnen und Vertreter des Diözesanrats im Diözesanpastoralrat:

  • Beatrix Dombrowski (Pfarrei Heilige Familie, Prenzlauer Berg)
  • Prof. Dr. Christine Funk (hinzugewähltes Mitglied)
  • Andreas Kaczynski (hinzugewähltes Mitglied)
  • Burkhard Wilke (KKV - Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung)
  • Benedikt Zimmermann (Bund der Deutschen Katholischen Jugend)

Vertreterinnen und Vertreter des Diözesanrats im Zentralkomitee der deutschen Katholiken:

  • Dr. Karlies Abmeier (hinzugewähltes Mitglied)
  • Wolfgang Klose (Pastoraler Raum Neukölln-Süd)
  • Bernd Streich (Pastoraler Raum Wuhle-Spree)