Digital Afterwork - Allgemeines zum Synodalen Weg

Prof. Dr. Claudia Nothelle (Foto: Hochschule Magdeburg-Stendal)

1. Teil unserer Veranstaltungsreihe zum Synodalen Weg

Gleichberechtigung, Abschaffung des Zölibats und Abbau von Machtstrukturen: Grundsatzfragen spalten die Delegierten des „Synodalen Wegs“. Der Reformdialog der römisch-katholischen Kirche ist am 1. Dezember 2019 gestartet. Angestoßen wurde er durch die MHG-Studie, die das Ausmaß sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen in der Kirche aufzeigte.

Was ist der Synodale Weg konkret? Wo gibt es Baustellen, Blockaden und Fortschritte im Reformprozess? Wir laden Sie ein, darüber mit Berliner Delegierten ins Gespräch zu kommen.

Teil I: „Allgemeines zum Synodalen Weg“

mit Prof. Dr. Claudia Nothelle, Mitglied der Synodalversammlung und Professorin für Fernsehjournalismus, Hochschule Magdeburg Stendal

Die Digital Afterwork Talks finden online über die Meeting-Plattform WebEx statt. Die Teilnahme ist kostenlos – wir bitten um rechtzeitige Anmeldung. Die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor dem Termin per E-Mail.

Anmeldung

Termin
08.09.2021, 19:00 Uhr
Links

Anmeldung