Digital Afterwork - Der Synodale Weg nach der 4. Vollversammlung

Zielgerade oder Sackgasse?

Digitaler Informationsabend zum aktuellen Stand des Synodalen Weges.

Die vierte Synodalversammlung begann mit einem Paukenschlag: Der Grundtext zur katholischen Sexualmoral scheiterte an der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit der Bischöfe. Es folgten intensive Diskussionen und Beratungen, so dass in der Folge alle weiteren Texte erfolgreich beschlossen werden konnten.

Das Digital Afterwork fragt danach, wo der Synodale Weg nach der vierten Synodalversammlung steht. Wie wird mit den vielen offenen Themen und Texte auf der fünften und letzten Synodalversammlung umgegangen werden? Wird der Synodale Weg eine Erfolgsgeschichte werden oder Enttäuschungen und Frustration verstärken? Wie wird die Umsetzung in den (Erz-)Bistümern erfolgen? Neben Inputs und Podiumsgespräch wird es auch Raum zum Austausch und zu Rückfragen geben.

Als Expertinnen und Experten sind folgende Synodale dabei:

  • Dr. Maria Flachsbart, Präsidentin des KDFB (angefragt)
  • Gregor Podschun, BDKJ-Bundesvoristzender
  • Moderation: Wolfgang Klose, Mitglied des Diözesanrats Berlin

Anmeldung

Termin
18.10.2022, 19:00 Uhr