Margarete Sommer und das Hilfswerk beim Bischöflichen Ordinariat Berlin.

Margarete Sommer und das Hilfswerk beim Bischöflichen Ordinariat Berlin.

Einführungsvortrag und begleiteter Besuch der Ausstellung.

Das Engagement eines Gründungsmitglieds der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Berlin in der Zeit des Nationalsozialismus.

Im Jahr 2023 jährte sich der Geburtstag von Margarete Sommer zum 130. Mal und die Gründung des Hilfswerks beim Bischöflichen Ordinariat Berlin zum 85. Mal. Dies nahm der Diözesanrat zum Anlass, eine Ausstellung aus den 1990er Jahren zu überarbeiten und zu aktualisieren.

Lukas Hetzelein, für die Ausstellung verantwortlich, wirft Schlaglichter auf die drei zentralen Aspekte der Ausstellung: Margarete Sommer, Hilfswerk beim Bischöflichen Ordinariat Berlin, Herz-Jesu-Kirche als Ort des Untertauchens. 

Ablauf:

17:30 Uhr: Begrüßung und Einführung in der Kirche

17:45-18:30 Uhr: Impulsvortrag im Sakristeikeler

18:30-19:00 Uhr: Zeit für den eigenen Ausstellungsbesuch

Wichtiger Hinweis: Die Räume der Ausstellung sind nicht barrierefrei zu erreichen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Berlin.

Termin
25.07.2024, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort

Herz Jesu (Prenzlauer Berg)
Fehrbelliner Str. 98/99
10119 Berlin (Pankow)

Tel.: (030) 44 38 94-0
Fax: (030) 44 38 94-18
gemeindebuero-herz-jesu(ät)bernhard-lichtenberg.berlin