Die Erinnerung wach halten

Pogromnachtgedenken aus Anlass des 09. November

Gedenkveranstaltung mit Ansprache von Prof. Dr. Doron Kiesel, Wissenschaftlicher Direktor der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden in Deutschland.

Der Diözesanrat ist Mitveranstalter des Gedenkens. An der Vorbereitung der Veranstaltung hat die AG Christlich-Jüdischer Dialog des Diözesanrates mitgewirkt.

Termin
09.11.2018, 19:30
Veranstaltungsort

Sophienkirche
Große Hamburger Str. 29 10115 Berlin