Umgang mit rassistischer Diskriminierung

Einführungs-Workshop für Ehrenamtliche

Auch im Rahmen von ehrenamtlichem Engagement in Gemeinden und Einrichtungen kommt es - oft unbewusst - zu rassistischer Diskriminierung. Wie kommt das im (Engagement-)Alltag zustande? Was kann jede und jeder Einzelne tun und wo müssen institutionelle Rahmenbedingungen geändert werden, um rassistischer Diskriminierung zu begegnen bzw. vorzubeugen? Teilnehmende werden vorab gebeten, ihre zentralen Fragen zu benennen. Wir arbeiten mit Fallbeispielen aus Ihrer Erfahrungspraxis.

Referentinnen: Sanchita Basu und Parto Tavangar, ReachOut

Termin: 15. Juni 2022, 16.00 - 20.00 Uhr

Ort: Caritasverband, Residenzstr. 90, 13409 Berlin

 Anmeldung

 

Termin
15.06.2022, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort

Caritasverband im Erzbistum Berlin
Residenzstr. 90, 13409 Berlin