Meldung

Mit Herz und Haltung für Demokratie und Nächstenliebe

Kampagne zu den bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen am 9. Juni 2024 in Brandenburg gestartet. 

Das Erzbistum Berlin, der Diözesanrat, die Caritas und das Katholische Büro Berlin-Brandenburg möchten das vielfältige katholische Engagement für die Demokratie unterstützen. Unter dem Motto „Mit Herz und Haltung für Demokratie und Nächstenliebe“ sollen möglichst viele Menschen animiert werden, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen, sich einzumischen, Verantwortung zu übernehmen und bewusste Wahlentscheidungen auf Basis der Menschenwürde und des christlichen Menschenbilds zu treffen.

Alle Pfarreien und Gemeinden in Brandenburg sind eingeladen, ein Banner zu hissen, um sichtbar zu machen, wofür sie stehen: "Mit Herz und Haltung für Demokratie und Nächstenliebe"

Die folgenden Dateien können für die Öffentlichkeitsarbeit frei verwendet werden.